famet sa

PLENDERU


ANGEBOT



Die Gesellschaft Fabrik für Apparaturen und Anlagen "FAMET" AG spezialisiert sich auf die Projektierung, Produktion und Lieferung von Prozessapparatur und Anlagen für wichtige Industriesektoren im In- und Ausland, sowie auf Montagedienstleistungen in diesem Bereich. Zum Geschäftsfeld der Gesellschaft gehört auch die Produktion von Stahlteilen und Baugruppen für Baumaschinen, Umschlagsmaschinen, Elektromaschinen, sowie Windkraftwerke.

Die Firma entstand im Jahre 1950 als staatliches Unternehmen. Im Jahre 1991 wurde sie privatisiert und erhielt ihren heutigen Namen. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Kędzierzyn-Koźle auf dem Gelände des Industriegebiets Blachownia. Der günstige Standort ermöglicht den Versand nicht nur über die Straßen, sondern auch mit der Bahn und mittels Flusstransport.

 


FAMET AG verfügt über fünf Produktionsbetriebe:


  • am Sitz der Gesellschaft in Kędzierzyn-Koźle,
  • Produktionswerk Nr. 2 in Jędrzejów
  • Produktionswerk Nr. 3 in Kępno
  • Produktionswerk Nr. 4 in Opole
  • Produktionswerk Nr. 5 in Annopol
Insgesamt FAMET beschäftigt über 1.600 Personen.